Wir suchen eine Küchenkraft für die Tätigkeit in einer Kita (w/m/d)

Küche „Freitaler Sachsenschmaus“
Die Integrationsgesellschaft Sachsen gGmbH ist mit mehreren gemeinnützigen und steuerpflichtigen Maßnahmen und Betrieben in der Stadt Freital und Umgebung tätig. Zum gewerblichen Bereich gehört die Küche „Freitaler Sachsenschmaus“ auf der Hüttenstraße in Freital. Die Küche beliefert Kindertagesstätten, Schulen sowie Firmen mit gesunden Speisen. Täglich werden ca. 800 Portionen gekocht. Unsere Küchengrundsätze für gesunde Ernährung gelten auch beim Mittagsbuffet, welches von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr - 13.00 Uhr (außer in Zeiten von Corona) angeboten wird. Das Team der Küche besteht aus drei Köchen, mehreren Küchenhilfen und Auslieferungsfahrern.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein freundliche, aufgeschlossene und engagierte Küchenkraft (m/w/d) ein.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Ausgabe des Mittagessens in einer Freitaler Kita
- Zubereitung von Frühstück und Vesper
- hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:
- Erfahrung im Kantinenbereich, gerne auch mit hauswirtschaftlicher Ausbildung, ist wünschenswert, aber keine Bedingung
- körperliche Belastbarkeit sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
- selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent

Wir bieten:
- einen vorerst für ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag (3 Monate Probezeit)
- 38,75 Stunden Wochenarbeitszeit
- Arbeitszeit von Montag bis Freitag
- Arbeitszeitbeginn 6.30 Uhr
- 27 Arbeitstage Urlaub pro Kalenderjahr

Die Entlohnung erfolgt nach Mindestlohngesetz.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Zeugnisse, Berufsabschluss, Foto, Lebenslauf) vorzugsweise
per E-Mail an: info@igssachsen.de
oder per Post an die
Integrationsgesellschaft Sachsen gGmbH
Potschappler Str. 6-8
01705 Freital

Bewerbungskosten können nicht erstattet und schriftliche Bewerbungen nicht zurückgesandt werden. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden Bewerbungen nach spätestens 6 Monaten gelöscht bzw. vernichtet.